Adelante 3.2

Fachkräfte für Niedersachsen und Bremen

PractiGo hat im Jahr 2020 einen zweiten Starttermin des erfolgreichen Projekts Adelante!, welches 2020 bereits zum dritten Mal startet: Adelante! 3.2.
Hierzu kommen spanische Fachkräfte nach Niedersachsen und Bremen. Dies wirkt der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Spanien ebenso entgegen wie dem Fachkräftemangel in Deutschland. Ziel der Adelante-Projekte ist es, spanischen Jugendlichen über eine Anpassungsqualifizierung den Weg in die Beschäftigung in Deutschland zu ermöglichen. Diese Anpassungsqualifizierung ist eine im Durchschnitt 12 Monate dauernde „Qualifizierungsmaßnahme“ nach Teilanerkennung der in Spanien erworbenen Berufsabschlüsse (zum Beispiel schulische Berufsausbildung).

Ablauf:

Ablauf von Adelante 3.2

1.Phase: Übermittlung der deutschen Angebote

Nov. 2019 – April 2020

Es werden Unternehmen in Bremen, Niedersachsen und Umgebung gesucht, die Interesse daran haben, spanische Fachkräfte für eine Anpassungsqualifizierung einzustellen. Die teilnehmenden Unternehmen werden den Projektpartnern gemeldet. 

2.Phase: Auswahlprozess der Teilnehmer in Spanien

Februar/April 2020

Anhand der Unternehmensprofile werden passende Bewerber durch die ZAV und den spanischen Projektpartner gesucht. Daraufhin folgt ein Auswahlverfahren durch PractiGo mithilfe der Durchsicht der Bewerbungsunterlagen und anschließender Durchführung von Skype-Interviews auf Spanisch. Eine Vorauswahl wird an die Unternehmen weitergeleitet mit Empfehlungen und Anmerkungen, während die spanischen Bewerber bei Übersetzungen und Durchführungen von Videokonferenzen mit dem Unternehmen unterstützt werden.

3.Phase: Intensiv-Deutschkurs in Spanien

April – August 2020

Die ausgewählten Kandidaten nehmen an einem Intensivsprachkurs in Spanien teil, während PractiGo den Lernfortschritt der Bewerber kontrolliert.

4.Phase: Praktikum im künftigen Unternehmen

September/Oktober 2020

Die ersten sechs Wochen im Unternehmen dienen als Praktikum und helfen sowohl dem Teilnehmer als auch dem Unternehmen noch einmal zu überprüfen, ob sie das Projekt fortführen wollen oder nicht.
Nach erfolgreichem Praktikum wird der Teilnehmer in die Anpassungsqualifizierung übernommen.

5.Phase: Anpassungsqualifizierung

November 2020 – Oktober 2021

Im November 2020 startet die 12-monatige Anpassungsqualifizierung. PractiGo begleitet die Anpassung und bietet Unterstützung bei Fragen außerhalb des Betriebes und bei der Integration der Teilnehmer.
In regelmäßigen Abständen werden Feedbackgespräche mit den Teilnehmern und den Unternehmen geführt, um rechtzeitig auf Problematiken eingehen zu können und die Integration der Teilnehmer zu intensivieren.

Mehr Informationen zu den Vorteilen einer Fachkraft aus dem Ausland für Ihr Unternehmen finden Sie hier.